Projekt Klimacitoyen Nalbach 2016

Aktuelles

2017: Das FORUM NALBACH macht nach einer kreativen Pause weiter. Vom 18. September bis 23. September bieten wir einiges an Information und Aktion zum Thema „Klimwandel und lokales Handeln am Beispiel Ernährung, Fairtrade und Fairer Konsum“. Die Aktion unterstützt die Aktionswoche „FAIRE WOCHE„.

Das Programm ist in diesem Jahr wie folgt:

18. September: Eröffung im Rathaus Nalbach. Das Thema: FAIR Food und fairer Konsum – was hat dies mit unserer Lebensweise zu tun? Mit dabei: Initiative Faires Saarland, Fairtrade Initiative Saarbrücken. Neben Vortrag und Diskussion gibt es den Film: „La finca Humana – eine Kaffeekooperative in Honduras“ zu sehen.

Begleitend zeigen wir die Ausstellung „Klimawandel“ von Germanwatch (Link und ausführliche Information).

Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch e.V. setzt sich seit 1991 für globale Gerechtigkeit und den Erhalt der Lebensgrundlagen ein. Die Lage der besonders benachteiligten Menschen im globalen Süden bildet den Ausgangspunkt der Lobby- und Bildungsarbeit des gemeinnützigen Vereins. In Nalbach wird die neue Germanwatch-Ausstellung „Klima? Wandel. Wissen! Neues aus der Klimawissenschaft“ gezeigt. Strukturiert durch ansprechende Fragen und Fotos bereiten kurze und ausführlichere Texte die Inhalte und Botschaften des fünften Sachstandsberichts des Weltklimarats (IPCC) auf. Themenfelder der Wanderausstellung sind unter anderem der Klimawandel im urbanen Raum, die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf Ernährung und Landwirtschaft und die Folgen des Meeresspiegelanstiegs.

20. September: LAUDATO Si – von Papst Franziskus über die Sorge für das gemeinsame Haus- Schöpfung bewahren – Christ und Klimawandel – globale Verantwortung beginnt am eigenen Tisch, Ref. Pastor Manfred Plunien

21.+22. September: Klimagerechtigkeit – Flucht – Frieden: in Kooperation mit dem Atelier Andruet in Saarwellingen; Ausstellung mit M.Andruet, syrischen Künstlern, Vortrag und Diskussion. Das ausführliche Programm kommt diese Woche online (Atelier Andruet).

23. September: ab 11.00 h: FAIR & BIO FOOD EVENT, in Kooperation mit der
Bäckerei Adelmann, Bioland Sabine&Mathias Paul,

Im Vorfeld und im Nachgang zu der Aktionswoche, die im Zeichen der „FAIRE WOCHE 2017“ steht erarbeitet die Lese-und Schreibwerkstatt das Thema „Regional und gut: Streuobswiesen“ mit verschiedenen Aktionen. Die Buchhandlung Margarete Fell zeigt zum Thema eine besondere Buchauslage zu den Themen.

Hier der Trailer zum Film „La finca humana“

** Historie **

September 2016: FORUM NALBACH mit neuen Terminen

[Red.] Nachdem sich die an der Umsetzung der „Energiewochen“ in Nalbach beteiligten erholt haben, kann es mit neuen Programmpunkten weitergehen, Das Forum wird sich in nächster Zeit treffen und überlegen, wie die Aspekte „Klima und nachhaltige Lebensführung“ auf lokaler Ebenen stetig verbessert werden können. Da FORUM ist eine offenes Forum und die Idee ist, dass sich – insbesondere auch Einsteiger  – mit diesen Themen beschäftigen. Nähere Infos kommen demnächst. Bitte auch die Facebook-Site beachten:

https://www.facebook.com/Forumnalbach

Termine der Lenkungsgruppe:

Dienstag: 5. April, Dienstag: 12. April, jeweils 18.30 h Rathaus Nalbach

DAS PROGRAMM IST VERFÜBAR > RUBRIK PROGRAMM

 

März 2016: die Termine konkretisieren sich; die Zusage von folgenden Organisationen liegt vor: BUND, Attac, ADFC, NES e.V., Verbraucherzentrale Saar, etliche lokale Akteure (Schulen, Kita, Kindergarten), MSC, …weitere sind angefragt. Im letzten Treffen wurde von der Forschungsgruppe der Evaluationsbogen zum Projekt „Klima-Citoyen“ vorgestellt. Hierbei geht es um die systematische Erfassung der Ergebnisse „in der Zeit“, da die nachhaltige, dh. dauerhafte Wirkung ist ein wesentliches Ziel.

Nächstes Treffen: 22.2.2016, 18.30 h Rathaus

9. Februar: Treffen im Rathaus; viele neue Punkte wurden eingebracht; die Ergebnisse findne sich in der Programmplanung wieder.

25. Januar 2016, Treffen: 18:30 Uhr

1)      Öffentlichkeitsarbeit (12 Schwerpunktthemen fürs Mitteilungsblatt)

2)      Verschiedenes

Ab 19:30 Uhr Schwerpunkt:  Projektevaluation mit Frau Rode und Herrn Hildebrand

Vorheriges:

26.11.2015 – 18:00 Uhr Film La buena Vida

14.12.2015 – 18:30 1h Grundsätzliches, ab 19:30 Uhr Schwerpunkt Kinder und Jugend

18.01.2016 – 18:30 1h Grundsätzliches, ab 19:30 Uhr Schwerpunkt Projektevaluation (verschoben auf 25.1.)

17.04.2016 – Eröffnungsveranstaltung

18.04.2015 – 29.04.2015 – Aktionswoche

Vorbei:

Der Film: Das Projektteam „FORUM NALBACH“ zeigt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nalbach, dem Netzwerk Entwicklungspolitik Saar (NES) und dem Projektträger „Klimacitoyen“ (Umweltpsychologie Uni Saarland) den Film „La buena vida – Das gute Leben“. Der Film ist ein guter Einstieg in die Themenwoche ENERGIE-UMWELT-KLIMA-NACHHALTIGKEIT 2016, die in der Gemeinde Nalbach angeboten wird.

Beginn: 18.00 h, Rathaus Nalbach, ehemalige Turnhalle.

Zum Hintergrund:

Das Projektteam, das sich zur Organisation rund um KLIMA-UMWELT-ENERGIE-NACHHALTIGKEIT gegründet hat, bietet mit dem Film „DAS GUTE LEBEN – DER FILM“ einen Einstieg in einen Teilaspekt zur Themenwoche 2016. Diese finden vom 17. April bis 30. April statt bzw. vom 30. Mai – 5. Juni. In diesen Themenwochen geht es nicht nur um Kohleverstromung, sondern um viele Themen, die im Zusammenhang mit folgender Frage stehen: wie kann man selbst als BürgerIn dazu beitragen, dass das Lebensumfeld, in dem wir leben, dauerhaft so erhalten bleibt, dass wir wirklich von einem „guten Leben“ reden können. Klimawandel, fossile Energien, Umweltzerstörung, Lärm, schlechte Ernährung, Plastikwelt, hochoptimierte Landwirtschaft, erneuerbare Energien, Energiegenossenschaften usw. – das alles sind Aspekte, die im Rahmen der Projektwochen angesprochen werden sollen. Im Rahmen der Themenwochen wird dann mit einer Vielzahl von Aktionen und Information die Thematik dargestellt.

Ort: Rathaus Nalbach, 26.11.2015, 18.00 H

newposter

Hier die Ankündigung der Gemeinde Nalbach:

„Forum Nalbach – Klima-Leben-Energie“
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
seit Frühjahr 2013 ist die Gemeinde Nalbach als einer von vier Praxispartnern Teil des bundesweiten Projektes „Klima-Citoyen“. Das Projekt soll die Rolle der Bürgerinnen und Bürger in der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe „Klimaschutz“ ergründen. Gleichzeitig sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie sich Bürger stärker in die Energiewende einbringen können. Im Rahmen von mehreren Bürgerworkshops kristallisierte sich die Durchführung einer „Klima- und Energiewoche 2016“ als Leitprojekt heraus. Zur Organisation dieser Veranstaltung hat sich Mitte 2015 eine Lenkungsgruppe aus Bürgerinnen und Bürgern der  Gemeinde gefunden, die in 2016 verschiedene Veranstaltungen von Bürgern für Bürger in Nalbach organisieren und durchführen wird. Als Auftaktveranstaltung der Aktionen zeigt, in Kooperation mit dem Netzwerk Entwicklungspolitik Saarland, das „Forum Nalbach – Klima-Leben-Energie“ am 26.11.2015 um 18:00 Uhr in der ehemaligen Turnhalle im Rathaus Nalbach den Film LA BUENA VIDA – DAS GUTE LEBEN Der renommierte Dokumentarfilmemacher Jens Schanze, der für seine Werke schon zahlreiche Ehrungen wie den Adolf-­­Grimme-­­Preis oder den Bayerischen Filmpreis erhielt zeichnet mit LA BUENA VIDA – DAS GUTE LEBEN nun das berührende Porträt einer indigenen Dorfgemeinschaft, die entschlossen ist, sich nicht alles gefallen zu lassen, was ihr der Kohlekonzern diktieren will. Schanze verzichtet dabei auf jeglichen wertenden Kommentar oder Interviews, lässt vielmehr seine Bilder und seine Protagonisten sprechen. Dadurch werden die Szenen für den Betrachter eindringlich erlebbar und nachempfindbar. Und so ist LA BUENA VIDA – DAS GUTE
LEBEN nicht nur das Dokument eines Betrugs – schließlich werden die Bewohner von Tamaquito unter falschen Versprechungen aus ihrem Dorf fortgelockt -­­, sondern auch eine Verneigung vor einer starken Gemeinschaft, die sich um keinen Preis der Welt ihre Integrität abkaufen lässt. Im Anschluss wird Herr Huffer-Kilian vom BUND Rheinland-Pfalz zum Thema Kohleabbau in Kolumbien zur Diskussion zur Verfügung stehen.

Peter_lehnert

Ihr Bürgermeister
Peter Lehnert

Veranstaltungen


FAIRE WOCHE 2017


BIO&LOKAL

Ausstellung Klimawandel



Eröffnung der Themenwoche zur Nachhaltigkeit
am 30. Mai
Vortrag zum SYSTEM ERDE
Forum für Verantwortung


Klima-Energie-Leben in Nalbach 17.4.


THEMENTAGE-PROGRAMM


Earthday: 22. April mit Film und Diskussion


ZeitKochen: Bioland Paul


Piesbacher Fahrradrennen am 24. April


Vortrag: Notfunk beim Blackout 23.April


Klima-Ökodetektive mit ArgeSolar und Energis



Willi Wassertropfen - das Musical 24. April


Lärmtag&Umwelt am 27. April


Energieeffizienztag für Unternehmen & Haushalte